Sommer Cup 2019

Sommercup2019

Gruppeneinteilung ist Online:

Modus:

  • Es werden zwei Turniere gespielt:
    Turnier I: Damen
    Turnier II: Herren
  • Innerhalb eines Turnieres werden alle Teilnehmer zuerst in Vierer-Gruppen eingeteilt. Die Einteilung in die Gruppen erfolgt nach der ITN Platzierung. Ist für einen Spieler keine ITN Wertung bekannt, wird dieser Wert von der Turnierleitung geschätzt.
    Spieler Nummer 1 nimmt Platz eins in der Gruppe A ein, Spieler Nummer zwei Platz eins in der Gruppe B, usw. Ist in jeder Gruppe Platz eins besetzt, nimmt der nächstgereihte Spieler Platz zwei in der letzten Gruppe ein und alle weiteren Spieler werden entsprechend diesem Schema gesetzt.
    Ist die Anzahl der Spieler kein Vielfaches von vier, ergeben sich auch Gruppen mit drei Spielern.
  • Innerhalb der Gruppen spielt jeder Spieler gegen jeden. Es wird auf zwei gewonnene Sätze gespielt, als eventueller Entscheidungssatz wird ein Match Tiebreak gespielt.
  • Nach der Gruppenphase erfolgt eine Reihung aller Spieler entsprechend ihrer Gruppenergebnisse und eine Aufteilung in zwei zirka gleich große Gruppen. Die erste Gruppe dieser Reihung spielt eine direkte Ausscheidung bis zum Finale im A-Bewerb.
    Die zweite Gruppe spielt eine direkte Ausscheidung bis zum Finale im B-Bewerb.
  • Sowohl für die Spiele in der Gruppenphase als auch für die Spiele im Raster der direkten Ausscheidung wird von der Turnierleitung ein Termin festgelegt, bis zu dem die Spiele abgeschlossen sein müssen. Sind Spiele nicht zum festgelegten Zeitpunkt gespielt (und auch das Ergebnis eingetragen oder bekannt gegeben), wird die Turnierleitung nach Prüfung des Sachverhalts ein Ersatzergebnis festlegen. Dieses Ergebnis kann als w.o. eines der Spieler (der keine Zeit für das Spiel hatte) gewertet werden, oder als Ersatzergebnis durch Einschätzung der Stärke der beiden Spieler, wie auch durch Losentscheid entstehen. In der direkten Ausscheidung kann das festgelegte Ergebnis auch eine Aufgabe beider Spieler bedeuten, so dass sich für den nächsten Gegner ein Freilos ergibt.
  • Die Ergebnisse dieser Spiele ergeben KEINE Änderung der aktuellen ITN, da die Ergebnisse nicht im ITN-Spielstärke-System des ÖTV erfasst werden.

Beispiel Gruppenphase:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3 Spieler 4
Spieler 8 Spieler 7 Spieler 6 Spieler 5
Spieler 9 Spieler 10 Spieler 11 Spieler 12
Spieler 14 Spieler 13

Zeitplan:Sommercup2019_Zeitplan